Da die Knöllchen für ein lustiges Durcheinander gesorgt haben...


Wie meist hat es mit einem Import von O&M angefangen. Klar, denn wer wagt sich schon an sowas unbekanntes und macht Leute wie mich ganz wuschig weil kaum Infos darüber zu finden sind.

Aber um so neugieriger werde ich ja und da ich bereit bin auch die unmöglichsten Bedingungen meiner Pflänzchen zu erfüllen, sollten sie diese stellen...

Also zogen bei mir bald Cynorchis gibbosa und Cynorchis uncinata ein :-))

Weil ich mal wieder die Schidlchen entfernen mußte..
aber zur Entwirrung gabs ja Winfrieds Bilder also Dahlie = gibbosa

Kartoffel = uncinata

Aber was wenn die bei O&M auch was durcheinander gebracht haben? Nicht grad unmöglich bei den Jungs ;-))

Also Spannung wieder an und die Knöllchen legten auch bald los, obwohl noch viel zu früh!?

26.09.05 gibbosa


10.11.05 gibbosa

10.11.05

und beide uncinatas treibens auch schon


am 20.11 mal vorsichtig ins gerollte Blatt der gibbosa geschaut

am 23.11. dann schon so

und am 27.11.setzt der libe Gast noch einen drauf mit diesem Bild


und meine läßt mich am 6.12 noch zappeln


und die Spannung steigt weiter, es ist bereits der 12.12.


dann endlich am 15.12. ist die erste Knospe offen :-)))
ziemlich obszön wie ich finde ;-))


aber auch die uncinatas haben nicht geschlafen uns sahen bereits am 15.12 so aus
nicht ganz gleich aber dadurch wirds ja nur noch spannender
die eine schibt's oben raus

die andere hält sich bedeckt, beide stecken aber in einem Topf und haben gleichzeitig zu treiben begonnen


31.12.05 - tja, uncunatas sind es aber nicht sondern angustipetala ? oder doch purpurascens ? ;-)



und am 06.01.06 versuche ich das Teil zu bestäuben, weiß aber nicht wie, doch ich bekomme ne Anleitung im Forum und so..

Pollinien


ein bissel freigeschnitten


bin ich mir aber noch immer nicht sicher wo der eingang ist
aber hier isser wohl



am 07.02 sah es dann nach Erfolg aus
und am 20.02. dann vom Winde verweht

und am 21.07. gehts von vorn los. Ich denke die neuen Knollen schauen auch ganz gut aus



ach ja, so ganz sicher bin ich mir immer noch nicht ob es nun Cynorchis oder Cynorkis heißt ;-))